SALUS

Salus Salusan® Ortho Kollagenhydrolysat Pulver, 300g


Artikelnummer 4004148346521


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Salusan® Ortho Kollagenhydrolysat Pulver, 300g - Salus

Nach Salus Originalrezeptur

Das Salusan® Ortho Kollagenhydrolysat Pulver von Salus enthält die Vitamine C und D sowie Mangan.

  • Vitamin C ist an der gesunden Kollagenbildung für die normale Knochen- und Knorpelfunktion beteiligt.
  • Vitamin D unterstützt die normale Muskelfunktion.
  • Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei.

 

Verzehrsempfehlung: 1-mal täglich 10 g (Dosierlöffel beiliegend – ein gestrichener Dosierlöffel entspricht ca. 10 g) Zum Mischen mit 10 g Salusan Ortho Kollagenhydrolysat-Pulver eignen sich z.B.: 200 ml Milch, Kakao oder Buttermilch, 150 g Joghurt, 150 g Milchreis, 1 Glas Fruchtsaft, 150 g Apfelmus, 1 Teller Suppe oder Eintopf.

 

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. 
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.
Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise sind von großer Bedeutung.

Zutaten
Kollagenhydrolysat (aus Rind), D-Glucosaminsulfat-Kaliumchlorid (aus KREBSTIERSCHALEN), Chondroitinsulfat, Ascorbinsäure (Vitamin C),
Cholecalciferol (Vitamin D), Mangansulfat.

enthält folgende allergene Zutaten: Krebstier
keine Zutatenlegende

 

Sie sind kühl (5°C - 25°C), trocken und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern.

Allergiehinweise

enthalten: Krebstier, Rind

 

Nährwerte je 10g (Verzehrempfehlung):  
Mangan: 0,5 mg / 100,0 %*
Vitamin D: 5 μg / 100,0 %*
Vitamin C: 60 mg / 75,0 %*

*% der Referenzmenge gem. EU-Verordnung 1169/2011 

...

10%

Newsletter abonnieren und 10% Rabatt sichern!

Erhalten Sie exklusive Angebote und Neuigkeiten. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen


//Formular initialisieren ! function(e, t, n, c, r, a, i) { e.Newsletter2GoTrackingObject = r, e[r] = e[r] || function() { (e[r].q = e[r].q || []).push(arguments) }, e[r].l = 1 * new Date, a = t.createElement(n), i = t.getElementsByTagName(n)[0], a.async = 1, a.src = c, i.parentNode.insertBefore(a, i) }(window, document, "script", "https://static.newsletter2go.com/utils.js", "n2g"); n2g('create', 'gpyoltyr-73ou6d7n-10a4'); //Formular nach Abschicken auswerten $('#nl2go_form').on('submit', function(e) { e.preventDefault(); //Felder als JSON speichern var recipient = $(this).serializeArray().map(function(x) { this[x.name] = x.value; return this; }.bind({}))[0]; //Daten an Newsletter2Go senden n2g( 'subscribe:send', { recipient: recipient }, function(data) { if (data.status == 201) { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Registrierung erfolgreich. Innerhalb der kommenden Minuten erhalten Sie eine E-Mail zur Registrierung. Bitte bestätigen Sie dort Ihre Anmeldung!

"); } else if (data.status == 200) { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Sie sind bereits angemeldet!

"); } else { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Es ist ein Fehler aufgetreten! Bitte kontaktieren Sie uns.

"); } }, function(data) { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Es ist ein Fehler aufgetreten!

"); } ); });