SALUS

Salus Latschenkiefer-Franzbranntwein, 250ml


Artikelnummer 4004148015335


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Latschenkiefer-Franzbranntwein, 250 ml – Salus 

Zur Unterstützung bei der Therpaie von Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen. 
 

Gegenanzeigen:Wann dürfen Sie SALUS LATSCHENKIEFER-FRANZBRANNTWEIN nicht anwenden? Sie dürfen SALUS LATSCHENKIEFER-FRANZBRANNTWEIN nicht anwenden •bei offenen Hautwunden •wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Menthol oder einen der sonstigen Bestandteile von SALUS LATSCHENKIEFER-FRANZBRANNTWEIN sind

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Nicht bekannt.

Dosierungsanleitung:Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, SALUS LATSCHENKIEFER-FRANZBRANNTWEIN einmal bis mehrmals täglich auf die betroffenen Körperstellen auftragen und bis zur Trocknung in die Haut einmassieren. Art der Anwendung: Zum Einreiben der Haut. Dauer der Anwendung: Bei Fragen zur Klärung der Dauer der Anwendung fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen:Wie alle Arzneimittel kann SALUS LATSCHENKIEFER-FRANZBRANNTWEIN Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Mögliche Nebenwirkungen sind: Hautreizungen durch Austrocknen bei längerer Anwendung. Meldung von Nebenwirkungen: Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Anwendungsgebiete:Zur Unterstützung bei der Therapie von Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen. Zum Vorbeugen bei Gefahr des Wundliegens und bei mangelhafter Hautdurchblutung.

Arzneimittelhinweis:Salus Latschenkiefer-Franzbranntwein Anwendungsgebiet: Zur Unterstützung bei der Therapie von Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen. Zum Vorbeugen bei Gefahr des Wundliegens und bei mangelhafter Hautdurchblutung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen:Schwangerschaft und Stillzeit Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Es sind keine Einschränkungen bekannt. Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung aller Arzneimittel Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Überdosierung und Anwendungsfehler: nicht zutreffend

Pflichttext für Endverbraucher:Salus Latschenkiefer-Franzbranntwein Anwendungsgebiet: Zur Unterstützung bei der Therapie von Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen. Zum Vorbeugen bei Gefahr des Wundliegens und bei mangelhafter Hautdurchblutung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Arzneimittelbezeichnung: Salus Latschenkiefer-Franzbranntwein

Sachkundenachweis erforderlich: ja

Kurzbeschreibung des Mittels:Zur Unterstützung bei der Therapie von Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen. Zum Vorbeugen bei Gefahr des Wundliegens und bei
mangelhafter Hautdurchblutung.

Zutaten

100 g Lösung enthalten als Wirkstoffe: 1,100 g Menthol 55,320 g Ethanol 96 % (V/V) Sonstige Bestandteile: natürliche Aromastoffe: Latschenkiefernöl, Eucalyptusöl, Wacholderbeeröl, Thymianöl, Citronenöl; Wasser

keine Anerkennung nach EG-VO 834/2007

100 g Lösung enthalten als Wirkstoffe: 1,100 g Menthol 55,320 g Ethanol 96 % (V/V) Sonstige Bestandteile: natürliche Aromastoffe: Latschenkiefernöl, Eucalyptusöl, Wacholderbeeröl, Thymianöl, Citronenöl Wasser

Aufbewahrungshinweis: Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel (Umkarton) und dem Behältnis (Etikett/Blister) angegebenen Verfalldatum (Datum nach "verwendbar bis") nicht mehr verwenden., Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren., Gut verschlossen lagern., Vor Feuer schützen.

...

10%

Newsletter abonnieren und 10% Rabatt sichern!

Erhalten Sie exklusive Angebote und Neuigkeiten. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen


//Formular initialisieren ! function(e, t, n, c, r, a, i) { e.Newsletter2GoTrackingObject = r, e[r] = e[r] || function() { (e[r].q = e[r].q || []).push(arguments) }, e[r].l = 1 * new Date, a = t.createElement(n), i = t.getElementsByTagName(n)[0], a.async = 1, a.src = c, i.parentNode.insertBefore(a, i) }(window, document, "script", "https://static.newsletter2go.com/utils.js", "n2g"); n2g('create', 'gpyoltyr-73ou6d7n-10a4'); //Formular nach Abschicken auswerten $('#nl2go_form').on('submit', function(e) { e.preventDefault(); //Felder als JSON speichern var recipient = $(this).serializeArray().map(function(x) { this[x.name] = x.value; return this; }.bind({}))[0]; //Daten an Newsletter2Go senden n2g( 'subscribe:send', { recipient: recipient }, function(data) { if (data.status == 201) { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Registrierung erfolgreich. Innerhalb der kommenden Minuten erhalten Sie eine E-Mail zur Registrierung. Bitte bestätigen Sie dort Ihre Anmeldung!

"); } else if (data.status == 200) { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Sie sind bereits angemeldet!

"); } else { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Es ist ein Fehler aufgetreten! Bitte kontaktieren Sie uns.

"); } }, function(data) { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Es ist ein Fehler aufgetreten!

"); } ); });

Auf der Suche nach weiteren spannenden Produkten?