Salus Kräuterblut Floradix mit Eisen, 250ml

Kräuterblut® - Floradix® mit Eisen - Das Original in der bewährten Arzneimittelqualität!

Artikelnummer
43722
Hersteller
SALUS
Inhalt
250 Milliliter

10,15 (Grundpreis: 4,06 € / 100 Milliliter)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort verfügbar


Zusammensetzung
100 ml (entsprechend ca. 109 g) enthalten als arzneilich wirksamen Bestandteil:
703,3 - 773,9 mg Eisen(II)gluconat (Ph. Eur) entsprechend 81,75 mg Eisen(II)-Ionen.
Sonstige Bestandteile:
Ascorbinsäure, Wässriger Auszug (1:28,2) aus einer Mischung von Hibiskusblüten, Bitterer Fenchel, Mohrrübe, Queckenwurzelstock, Schafgarbenkraut, Angelikawurzel, Schachtelhalmkraut, Spitzwegerichblätter, Wacholderbeeren, Wegwartenwurzel, Bitterorangenschale (3:2,3:2,3:2,3: 2,3:1,15:1,15:1,15:1,15:1:0,64) - Auszugsmittel Wasser, Hefeautolysat, Traubensaft-Konzentrat rot, Kirschsaft-Konzentrat, Birnensaft-Konzentrat, Brombeersaft-Konzentrat, Schwarzes Johannisbeersaft-Konzentrat, Honig, Hagebutten-Dickextrakt, Fructose-Sirup 70%ig, Orangenaroma, Apfelsinenaroma, Wasser.

10 ml Flüssigkeit enthalten 0,2 Broteinheiten

Hinweis: Glutenfrei und Jodfrei

Darreichungsform und Inhalt
700 ml

Eisenmangelprophylaktikum

SALUS Haus GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 24
D-83052 Bruckmühl

Anwendungsgebiete
Bei erhöhtem Eisenbedarf, wenn ein Risiko für die Entstehung eines Eisenmangels erkennbar ist.


Ein erhöhter Eisenbedarf besteht insbesondere bei erhöhtem Eisenverlust, z.B. bei der Menstruation. Weiterhin besteht ein erhöhter Eisenbedarf während der Schwangerschaft und Stillzeit. In der Erholungszeit nach Krankheiten.




Gegenanzeigen
Eisenkumulation, Eisenverwertungsstörungen.
Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie Floradix mit Eisen nur einnehmen, wenn Ihr Arzt bei Ihnen einen Eisenmangel festgestellt hat. Wenn Sie stillen, sollten Sie Floradix mit Eisen nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln

  • Eisensalze verringern die Resorption von Tetracyclinen, Penicillamin, Goldverbindungen, Levodopa und Methyldopa.
  • Eisensalze beeinflussen die Resorption von Chinolon-Antibiotika (z.B. Ciprofloxazin, Levofloxazin, Norfloxazin, Ofloxazin)
  • Eisensalze vermindern die Resorption von Thyroxin bei Patienten die eine Substitutionstherapie mit Thyroxin erhalten.
  • Die Resorption von Eisen wird durch gleichzeitige Anwendung von Cholestyramin, Antacida (Ca++, Mg++, Al+++-Salze) sowie Calcium- und Magnesium-Ergänzungspräparaten herabgesetzt.
  • Die gleichzeitige Einnahme von Eisensalzen mit Salicylaten oder nichtsteroidalen Antirheumatika kann die Reizwirkung des Eisens auf die Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes verstärken.
  • Eisenbindende Substanzen wie Phosphate, Pyruvate oder Oxalate sowie Milch, Kaffee und Tee hemmen die Eisenresorption.


Floradix mit Eisen sollte nicht innerhalb der folgenden 2-3 Stunden nach Verabreichung einer der oben genannten Substanzen eingenommen werden.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung
Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende ab 10 Jahren 3 x 15 ml pro Tag mit dem beiliegenden Messbecher ein.
45 ml Floradix mit Eisen enthält 36,8 mg verwertbares Eisen(II).
Die Einnahme erfolgt am besten gekühlt 1/2 Stunde vor den Mahlzeiten.
Kinder von 6-10 Jahre: 2 x 15 ml
30 ml Floradix mit Eisen enthält 24,5 mg Eisen(II).

Nebenwirkungen
Gastrointestinale Störungen, wie z.B. Magendruck, Völlegefühl und Verstopfung.
Hinweis:
Wie bei allen eisenhaltigen Arzneimitteln kann eine völlig harmlose Dunkelfärbung des Stuhls auftreten. Diese Stuhlfärbung ist unbedenklich. Durch die Einnahme von flüssigen Eisenpräparaten kann es in Einzelfällen zu geringfügigen Dunkelfärbungen der Zahnoberflächen kommen, die mit Zitronensaft oder ähnlichem leicht entfernbar sind.
Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie dies Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Hinweise zu Aufbewahrung und Haltbarkeit
Nicht über 25°C aufbewahren.
Haltbarkeit nach Anbruch des Behältnisses:
4 Wochen.
Die Flasche muss nach Gebrauch sofort verschlossen und stehend im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Dieses Arzneimittel darf nach Ablauf des auf dem Behältnis und auf der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr angewendet werden.
Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren

Herstelleradresse

Salus-Haus GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 24, 83052 Bruckmühl

– Es ist noch keine Bewertung für Salus Kräuterblut Floradix mit Eisen, 250ml abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Datenblatt Ecoinform

Nach oben