Weleda

Weleda Naturkosmetik – Anthroposophie für die Haut

Dr. Rudolf Steiner, Begründer der Anthroposophie, etablierte 1921 auch das Unternehmen Weleda, das, wie die Ideologie Steiners, auf eine ganzheitliche Lebensweise zwischen Mensch und Natur setzt. Weleda Naturkosmetik bietet wertvolle und natürliche Inhaltsstoffe für die Hautpflege. Das Unternehmen aufgrund seines respektvollen und schonenden Umgangs mit Natur und Mensch im Bereich der Naturkosmetik zu einem der führenden Produzenten Europas.

Natürliche Stoffe für ausgewogene Produkte

Weleda Naturkosmetik verzichtet auf Erdölprodukte, Silikone, Konservierungsstoffe und künstliche Farb- und Duftstoffe, stattdessen stammt jeder Produktbestandteil aus pflanzlichen Rohstoffen. Außerdem erfolgt die Entwicklung der Kosmetika ohne Tierversuche. Weleda legt größten Wert auf den kontrolliert ökologischen Anbau der pflanzlichen Rohstoffe, die aus landwirtschaftlichen Betrieben, von Anbauprojekten und Kooperativen oder aus der Hand von Sammlern stammen. Nach anthroposophischem Wissen werden die Zutaten miteinander vermischt, um ein harmonisches Ganzes zu erzeugen, das die Haut mit Reichhaltigkeit und Wohlbefinden beschenkt. Seit Jahrzehnten beliebt ist das Weleda „Wildrosenöl“, eine vollendete Komposition aus Mandelöl, Jojobaöl und dem hochwertigen Kernöl der wilden Rosa mosqueta. Aufbauende Intensivpflege verspricht das „Sanddorn-Pflegeöl“ mit Sesamöl und wertvollem Sanddornöl, das zur kalten Jahreszeit die bedürftige Haut mit Licht und Wärme ernährt. Genießen Sie die Produktvielfalt der Weleda Naturkosmetik, denn Ihre Haut hat es verdient, jederzeit verwöhnt zu werden.

10%

Newsletter abonnieren und 10% Rabatt sichern!

Erhalten Sie exklusive Angebote und Neuigkeiten. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen


//Formular initialisieren ! function(e, t, n, c, r, a, i) { e.Newsletter2GoTrackingObject = r, e[r] = e[r] || function() { (e[r].q = e[r].q || []).push(arguments) }, e[r].l = 1 * new Date, a = t.createElement(n), i = t.getElementsByTagName(n)[0], a.async = 1, a.src = c, i.parentNode.insertBefore(a, i) }(window, document, "script", "https://static.newsletter2go.com/utils.js", "n2g"); n2g('create', 'gpyoltyr-73ou6d7n-10a4'); //Formular nach Abschicken auswerten $('#nl2go_form').on('submit', function(e) { e.preventDefault(); //Felder als JSON speichern var recipient = $(this).serializeArray().map(function(x) { this[x.name] = x.value; return this; }.bind({}))[0]; //Daten an Newsletter2Go senden n2g( 'subscribe:send', { recipient: recipient }, function(data) { if (data.status == 201) { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Registrierung erfolgreich. Innerhalb der kommenden Minuten erhalten Sie eine E-Mail zur Registrierung. Bitte bestätigen Sie dort Ihre Anmeldung!

"); } else if (data.status == 200) { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Sie sind bereits angemeldet!

"); } else { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Es ist ein Fehler aufgetreten! Bitte kontaktieren Sie uns.

"); } }, function(data) { //Ausgabe der Statusmeldung anstelle des Formulars $('#form').html("

Es ist ein Fehler aufgetreten!

"); } ); });